Teamleitung (m/w/d) CRM

Standort: Oldenburg

Deine Aufgaben:

Als Teamleitung CRM liegt dein Schwerpunkt in der Weiterentwicklung des Retention-Marketings. Du führst fachlich ein spezialisiertes Team und darüber hinaus bist du in interdisziplinären Projekten im CRM-Kontext tätig.

Deine Aufgaben im Detail:

  • Mit deinem Team erstellst du Analysen und Reports zur Weiterentwicklung unserer Dialogkampagnen
  • Zusammen mit Kollegen aus BI und IT entwickelst du ein kundenzentriertes Reporting
  • In Zusammenarbeit mit dem Newsletter-Team fungierst du als Impulsgeber:in für die Orchestrierung der Dialog-Kampagnen und bist fachlich verantwortlich für die Weiterentwicklung besonders wertvoller Kund:innen mittels Printmailings
  • Du begleitest die Weiterentwicklung der Retention-Kampagnen in der Salesforce Marketing Cloud in allen Standorten in Europa
  • Dein fachlicher Input ist interdisziplinär, insbesondere im Zusammenhang mit der Einführung einer neuen Kundenservice-Lösung, gefragt

Das bringst du mit:

  • Du bringst ein abgeschlossenes Masterstudium mit, das dir wissenschaftliche Kenntnisse im Bereich CRM vermittelt hat
  • Du verfügst über mehrere Jahre fundierte Berufserfahrung im Bereich CRM mit Schwerpunkt Retention Marketing
  • Du hast Erfahrungen mit der Einführung und Weiterentwicklung von Kampagnen in der Salesforce Marketing Cloud
  • Gute Kenntnisse im Bereich Reporting und Dashboards, vorzugsweise in IBM Cognos, bringst du ebenfalls mit
  • Du hast nachgewiesen bereits erfolgreich internationale Projekte geleitet
  • Du sprichst Deutsch und Englisch, eine weitere europäische Sprache ist von Vorteil
  • Mit einem hohen Maß an Eigeninitiative und deiner freundlichen Art passt du sehr gut in unser leistungsstarkes CRM-Team

Wir freuen uns auf deine interne Bewerbung!

Dein Kontakt im Personalbereich für diese Position ist:
 
Frau Louisa Schünhoff • 0441 - 404 5237 • Meerweg 30-32 • 26133 Oldenburg
 

* Der Mensch zählt, nicht das Geschlecht!
CEWE setzt auf Vielfalt, lehnt Diskriminierung ab und denkt nicht in Kategorien wie etwa Geschlecht, ethnische Herkunft, Religion, Behinderung, Alter oder sexuelle Identität.